Grundstufe

In der Grundstufe (Klasse 1-4) haben wir meistens jahrgangsstufenübergreifende Klassen, z.B. Kl.1-2 und 2-3. 


Zunächst werden die Voraussetzungen für das Lernen gefördert, z.B.: Übungen zur Wahrnehmung, Sprache, Motorik, lebenspraktisches Handeln, selbständiges Arbeiten, miteinander umgehen….


Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Einführung der Kulturtechniken (Lesen, Schreiben, Rechnen). Hier steht Lernen mit allen Sinnen und offener Unterricht im Mittelpunkt. Nicht alle Schüler/innen können und müssen zur gleichen Zeit den gleichen Lernstoff bewältigen.


Unsere Unterrichtsthemen werden fächerübergreifend in Handlungsfeldern vermittelt.


Themenbeispiele für Handlungsfelder:

 

Bei vielen Kindern ist es wichtig, ihnen ein angemessenes Selbstwertgefühl zu vermitteln und ihnen die Möglichkeit zu geben, Lernblockaden abzubauen.


Jedes Kind wird im Rahmen der individuellen Lern-und Entwicklungsbegleitung (ILEB) begleitet. 2-mal im Jahr wird die Lernentwicklung ausführlich mit den Eltern besprochen. Gemeinsam überlegen Eltern und Lehrer/innen, wie sie die Stärken des Kindes unterstützen und den Lernschwierigkeiten begegnen können.


Die Schüler/innen der Grundstufe bereichern durch ihre kreativen Beiträge in Form von Gedichten, Theaterstücken, Bildern, Musik, … die gemeinsamen Feste und jahreszeitlichen Aktionen der Achertalschule.

[alle Galerien anzeigen]